Achtsamkeit in Familien

Eltern sein gehört zu den gewaltigsten und anspruchvollsten Aufgaben in unserem Leben. Manchmal ist diese Aufgabe schwierig und erschöpfend, manchmal bereichernd und erfüllend.
Manchmal sind wir so beschäftigt, dass unser Elternsein sich auf das Managen reduziert und die Erziehung zum Bestandteil einer endlosen To-do-Liste wird. Dann versäumen wir den gegenwärtigen Augenblick mit unserem Partner und unseren Kindern.

Wenn wir unter Spannung stehen oder gestresst sind, reagieren wir impulsiv und werden schnell ungeduldig oder ärgerlich oder machen uns Sorgen, anstatt Vertrauen in das Wachstumspotential der Kinder zu setzen.


Der Kurs ACHTSAMKEIT IN FAMILIEN enthält viele Elemente des MBSR-Programms. Mit Achtsamkeitsübungen in Ruhe und Bewegung lernen wir, unsere Aufmerksamkeit mehr auf das Hier und Jetzt zu lenken und in den „Seins-Modus“ umzuschalten, anstatt im „Aktions-Modus“ zu verharren. Dies hilft uns, besser mit Belastungen fertigzuwerden, die uns selbst, die Erziehung unserer Kinder, unsere Paarbeziehung und die Familie betreffen.
Daraus kann viel Positives für unseren Umgang mit den Kindern erwachsen: Wir werden aufmerksamer für die schönen und die herausfordernden Aspekte des Elternalltags und können uns selbst und unseren Kindern mit mehr Empathie begegnen.
Wir entwickeln mehr Bewusstsein für das einzigartige Wesen, die einzigartigen Gefühle und Bedürfnisse des Kindes.
Wir können unsere eigenen reaktiven Impulse erkennen und lernen, ruhiger, klarer und freundlicher (auch uns selbst gegenüber) zu reagieren.

Auch inmitten des turbulenten Familienalltags können wir Schritt für Schritt achtsamer werden, mit Gelassenheit und Freude.

KURSE:

8-Wochen-Kurs online ACHTSAMKEIT IN FAMILIEN ab Dienstag, 30.03.2021
dienstags 20.00- 22.20 Uhr –online über zoom

8-Wochen-Kurs ACHTSAMKEIT IN FAMILIEN ab Donnerstag, 10.06.2021
donnerstags 9.30- 11.50 Uhr – im Yoga-Atelier Vaihingen/Enz

Kosten: 220,00 Euro inkl. Vorgespräch, Kursunterlagen und Audiodateien